Review/Preview

Published on August 21st, 2015 | by Patrick

0

Official Aftermovie @ Nature One 2015 Kastellaun

 

Bei NATURE ONE „stay as you are“ musste Sonntagmorgen niemand das Licht anschalten – die Sonne verabschiedete die letzten Tänzer der 65.000 Besucher auf der Raketenbasis Pydna bei Kastellaun höchst selbst. Gefeiert wurde an vier Tagen und drei Nächten mit über 300 DJs und LiveActs. Die verbesserte Infrastruktur auf den Campingflächen und das überarbeitete Verkehrskonzept sorgten für eine problemlose An- und Abreise. Nach vier Tagen und drei Nächten ging bei herrlichem Sommerwetter die 21. Ausgabe von NATURE ONE am vergangenen Sonntag zu Ende. 65.000 Besucher (ausverkauft) feierten friedlich und ausgelassen zum Sound von über 300 DJs und LiveActs. Absolut erfolgreich war auch das neue Anreisekonzept des Veranstalters I-Motion, das im Vorfeld mit der Verkehrsbehörde und der Polizei erarbeitet wurde. „Wir hatten deutlich mehr Einweisungspersonal auf den Campingflächen und zusätzliche Zufahrten eingerichtet. Außerdem haben wir die Infrastruktur im Bereich Wegebau und Markierung von Rettungsgassen verbessert“, erläuterte Oliver Vordemvenne von I-Motion. Das Konzept ging voll auf, bei der An- und Abreise kam es zu keinen nennenswerten Wartezeiten.

Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*

Back to Top ↑