News

Published on Juli 13th, 2012 | by Patrick

0

Presseinfos: Sea Of Love @ Tunisee Freiburg 13.7.2012-16.7.2012

Wir haben für euch noch die letzten offiziellen News zur SEA OF LOVE @ TUNISEE FREIBURG vom 13.7. bis zum 16.7
Bald geht es los, um nicht zu sagen heute! Die ersten von Euch dürften schon auf dem Weg
zu uns sein, wir sind bereit und freuen uns riesig auf Euch und ein großartiges Wochenende
am Tunisee.


Anfahrt:
Wir empfehlen die bequeme und stressfreie Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Wir richten vom 13.7. bis zum 16.7. einen kostenlosen Shuttlebusbetrieb von der Freiburger
Innenstadt (Hauptbahnhof ZOB/Konzerthaus) direkt zum Festivalgelände und wieder retour
ein. Dieser bindet das Festival und den Festivalcampingplatz komfortabel nicht nur an die
Stadt Freiburg sondern auch das gesamte Öffentliche Verkehrsnetz der Region an. Das
Festivalticket berechtigt innerhalb des RVF zur kostenfreien Hin- und Rückfahrt.
 Festivalticket (für beide Tage): Als Fahrberechtigung gelten entweder eine nicht
entwertete Eintrittskarte oder eine entwertete Eintrittskarte in Verbindung mit einem
Festivalband.
Tagestickets: sind entwertet nur mit Festivalband gültig.
Print@Home-Tickets: Generell ist es zusätzlich nötig, die personalisierte Kombiticket-Bestätigung mitzuführen.

Für die Shuttle-Busse gelten folgende Betriebszeiten:
Freitag 13.07.2012 ab Freiburg Hauptbahnhof (Konzerthaus) zwischen 14:00 und 21:00 Uhr im 20-Minuten-Takt
Samstag 14.07.2012 ab Freiburg Hauptbahnhof (Konzerthaus) zwischen 09:00 und 18:00 Uhr im 20-Minuten-Takt, zwischen 18:00 und 22:00 Uhr nach Bedarf. Ab Festivalgelände (Sonderhaltestelle Schupfholz/Tunisee) zwischen 23:00 und 01:00 Uhr im 3-Minuten-
Takt.
 Sonntag 15.07.2012 ab Freiburg Hauptbahnhof (Konzerthaus) zwischen 09:00 und 18:00 Uhr im 20-Minuten-Takt, zwischen 18:00 und 22:00 Uhr nach Bedarf. Ab Festivalgelände (Sonderhaltestelle Schupfholz/Tunisee) zwischen 23:00 und 01:00 Uhr im 3-Minuten-
Takt.

Montag 16.07.2012 ab Freiburg Hauptbahnhof (Konzerthaus) zwischen 06:00 und 09:00
Uhr im 20-Minuten-Takt. Ab Festivalgelände (Sonderhaltestelle Schupfholz/Tunisee)
zwischen 09:00 und 12:00 Uhr im 15-Minuten-Takt. Für Frühabreisende werden zudem
am Montag zwei Fahrten um 05:00 und 05:30 Uhr angeboten.

Für alle die doch das eigene Fahrzeug nutzen wollen, bieten wir in Festivalnähe und
Campingplatznähe eine ausreichende Anzahl an Parkplätzen an. Dennoch möchten wir auf
unseren Hol-und Bring-Parkplatz hinweisen, welcher sich in Holzhausen befindet. Eltern und
Freunde im Hol- und Bringdienst werden gebeten der B 294 bis nach Holzhausen und ab dort
der Beschilderung „Holen und Bringen“ zu folgen. Ein Ausfahren ist jederzeit möglich.

ACHTUNG: ein Halten an der Straße hingegen behindert die anderen Besucher!
Das Gelände liegt am Tunisee nordöstlich von Freiburg und ist direkt über die A5 erreichbar.
Wir raten euch, rechtzeitig anzureisen und die Hauptverkehrszeiten Donnerstag zwischen
17:00 und 19:00 Uhr und Freitag 15:00 – 17:00 Uhr zu meiden.
Aus Norden: Die Autobahnabfahrt Teningen (Ausfahrt 60) ist aus Norden kommend die
einzige Abfahrt zum Festivalgelände. Achtet ab der Abfahrt auf die Sea of Love-
Beschilderung mit dem Sea of Love Logo. Gebt in Euer Navigationssystem einfach A
5/Anschlussstelle Teningen (Koordinaten 48.1165, 7.787136) ein, ab dort werdet Ihr über
unser Verkehrsleitsystem auf direktem Weg zum Festivalgelände gelenkt. Bitte folgt nur
dieser Anweisung und schaltet ab dort Euer Navigationssystem aus, nicht zuletzt, um die
Bürger der umliegenden Gastgebergemeinden nicht zu behindern.
Aus Süden und aus Freiburg: Das Gelände liegt am Tunisee nordöstlich von Freiburg und ist
direkt über die A5 erreichbar. Verwendet die Autobahnabfahrt Freiburg Nord (Ausfahrt 61)
und folgt ab dort der Sea of Love-Beschilderung. Eine Zufahrt über Benzhausen oder
Hochdorf ist nicht möglich! Gebt in Euer Navigationssystem einfach A 5/Anschlussstelle
Freiburg Nord (Koordinaten 48.061034,7.812797) ein, ab dort werdet Ihr über unser
Verkehrsleitsystem auf direktem Weg zum Festivalgelände gelenkt. Bitte folgt nur dieser
Anweisung und schaltet ab dort Euer Navigationssystem aus, nicht zuletzt, um die Bürger der
umliegenden Gastgebergemeinden nicht zu behindern. Besucher aus Freiburg gelangen über
die B3 (Richtung Emmendingen) auf die beschilderte Zuführungsroute. Das Parken auf dem
Festival ist in diesem Jahr letztmalig kostenfrei. Die Parkplätze befinden sich in unmittelbarer
Nähe zu den Zeltplätzen sowie zum Gelände, d.h. ihr könnt von dort zu Fuß zu den
Eingängen gehen. Die Entfernungen betragen zwischen 600 und 900m. Es gilt die StVO. Den
Anweisungen des Parkplatzpersonals und des Ordnungsdienstes ist Folge zu leisten.

Übernachten und das Aufstellen von Zelten als auch Offenes Feuer und Grillen sind auf dem
Parkplatz verboten. Wohnmobile werden nicht zugelassen. In den Nachtstunden ist
Nachtruhe – der Betrieb von Musikanlagen gleich welcher Art ist strengstens untersagt – wir
werden mit Rücksicht auf unsere Gastgemeinden keine Parkplatzpartys dulden.
ACHTUNG: Durch die Neustrukturierung des Festivals ist ein Zugang zu dem Festival (mit
Ausnahme für die Silberseecamper) nur noch über den Einlass im Norden zugänglich. Der
Zugang über den Bereich Campingplatz Tunisee und die Zufahrt über die Geländezufahrt
Tunisee/Silbersee ist für Festivalbesucher nicht mehr gestattet.

Öffnungszeiten:
Campingplatz Silbersee:
Donnerstag 15:00 Uhr – Montag 12:00 Uhr. Anreise Do 15:00 Uhr bis Freitag 15:00 Uhr
(danach verlieren nicht eingelöste Tickets ihre Gültigkeit)
Campingplatz Sea of Love und Wohnmobilplatz:
Freitag 15:00 Uhr – Montag 12:00 Uhr
Festivalgelände:
Samstag 10:00 Uhr bis Sonntag 01:00 Uhr
Sonntag 10:00 Uhr bis 24:00 Uhr.

Der Check-In am Silbersee befindet sich direkt an dessen Eingang. Dort könnt Ihr direkt Euer
Ticket gegen ein Bändchen tauschen, mit welchem Ihr auf das Festivalgelände gelangt.
Der Check-In am Campingplatz Sea of Love befindet sich wie auch die Tageskasse in
unmittelbarer Nähe zu den Zelt- und Parkplätzen.
Campen:
Alle Campingplätze sind ausgestattet mit Waschgelegenheiten, Duschen und Toiletten. Auf
dem Campingplatz Sea of Love seid Ihr zusätzlich versorgt mit Imbiss und Festivalkiosk.
Stromanschlüsse stehen keine zur Verfügung. Bitte entnehmt die verbotenen Gegenstände
und Materialien den FAQs und der Festivalordnung auf unserer Homepage
www.seaoflove.de. Das spart für alle Zeit und Nerven.
Eine der größten Neuerungen in diesem Jahr ist die zum ersten Mal stattfindende Welcome-
Party am Freitagabend exklusiv für Camper. Zwei unserer drei Bühnen werden bereits
bespielt sein, und das bis 3 Uhr!
Freut Euch mit uns auf ein unvergessliches Wochenende und eine legendäre Party!
Peace, Love und Geil,

Foto von  Jacob Koerdt.

Tags: , , , , , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*

Back to Top ↑