Netzbeat.de Top 10

Published on April 12th, 2012 | by Patrick

0

Netzbeat.de TOP10 – BEE LINCOLN @ April 2012

Im April 2012 präsentieren wir euch BEE LINCOLN

BEE LINCOLN

Der Umzug in die Deutsche Bundeshauptstadt, sowie globale Techno-Hauptstadt Berlin im Jahre 2009 brachte für Ralf aka Bee Lincoln einige Veränderungen mit sich. Nachdem er sich in den Jahren zuvor durch die Clubs nahezu aller Clubs Südbadens (insbesondere Parkhaus Kenzingen, Drifters & F-Club), des Elsass und der Nordwestschweiz gespielt hatte, standen weitere Herausforderungen an. Mit dem Wandel zum Studium im Medien- bzw. Musikbereich wurden nach seiner Booking-Agentur Beeson Booking nun weitere Projekte angenommen: neben zahlreichen Mitarbeiten bei Magazinen wie Nitebeat, Sub Culture steht er auch Musiklabels wie Spreekader Aufnahmen, Liebe Triebe und Luos zur Seite, darf erste Remix-Erfolge verzeichnen und wartet auf sein erstes eigenes Release im Sommer 2012 bei Luos Rec.! Zudem darf er sich als Verantwortlicher zusammen mit Peter Berg für die all-donnerstägliche Party-Serie Foreplay“ im Tresor Berlin bezeichnen.

 

1.    Jabberwocky – Marc Faenger

Nach dem ich durch das Alpine-Release auf Octopus auf seinen richtigen Namen und somit weiteren Releases gestossen bin, hat mich der Westfale mit seinen abgefahrenen Sounds und fluffigen Subbässen voll im Griff!

[adrotate group=“4″]

2.    Frina La Petale – Ron Costa

Ron Costa – ein weiterer Name der sich aus meinem Repertoire 2012 nicht mehr weg denken lässt. Von unten greifende Bass-Sequenzen und viel Jack! Kriegt jeden Floor zum Wackeln.

 

3.    Frozen Nipples (Patrick Lindsey) – The Badgers

Meine Lieblings-Elsässer (die letztens 3 Releases gleichzeitig in den Beatport Minimal Charts Top 5 hatten)  holen sich von einem ihrer Lieblingskünstler den Killer-Remix ab. Wie zu guten alten Zeiten schiebt, schraubt und groovt der Patrick, bis nach dem Break und den aufzwirbelnden Vocalfetzen wirklich alles zu spät ist. Einfach genial und funzt immer!

4.    Ammagamma – Paul C & Paolo Martini

Eigentlich sollte man die ganze EP nennen, aber dieses Stück ist mit dieser glockigen Schickermelodie der Favorit! Kiara Rec. ohnehin eines meiner persönlichen Lieblingslabels.

5.    Forward – Intern

Dieser Bass, einfach nur dieser Bass! Aber bitte auf ner anständigen Anlage anhören.

6.    Numbaco (Findling Re-Work) – Bas Struik

Genau diese Art von Deep-Tech, die nicht an mir spurlos vorbei geht und meinen Stil momentan wohl am ehesten zeichnet.

7.    Easy Run – Syntec & Linus Quick

Richie Hawtin hat es vorgemacht – liess sich doch plötzlich letztens ein youtube-Video aus dem Sommer letzen Jahres finden, indem der Master den Track im Cocorico in Rom spielte. Schwupps kommt er raus! Auch ich kann diesem Synth des symbadischen Syntec und dem Regensburger nicht widerstehen.

8.    Keeping Up – Marc Faenger

Wie schon erwähnt – Marc Faenger hat es mir übelst angetan! Newcomer des Momentes! Tiefe und Verdrehtheit, seine Geheimwaffen!

9.    Gotta Go (Nicolas Duvoisin Mini Mix) – Paul EG

Treibende Deepness in Perfektion. Nicolas Duvoisin bereits ein jahrelanger Begleiter meines Plattenkoffers bzw. mp3-Repertoires. Einmal mehr und die Tanzfläche hat ich ihn wieder.

10.  Thank You Alex (Aley Piccini Remix) – Outstrip

I just like that shit! Auch Piccini Dauergast meiner Playlists – mit Abfahrtsgarantie. Immer techhousig, mit der nötigen Portion Tiefe, Emotion und Jacking Jack. Vermutlich die harmonische Mischung  hiervon sind die Erfolgsrezeptoren, und die Auslöser meiner Serotonin-Ausstosses.

 

Am 16. Mai könnt ihr BEE LINCOLN im UNIVERSAL DOG zur BIG BANG antreffen.

Next Dates:

SA 14/04 Crack Bellmer Berlin
DO 26/04 Tresor Berlin
SA 28/04 Morlox Berlin
MO 30/04 Damensalon Berlin
FR 11/05 PK Bar Berlin
SA 12/05 Crack Bellmer Berlin
MI 16/05 BIG BANG Lahr
FR 18/05 Batterie94 Ingolstadt
SA 19/05 Überlauf Neuburg
SA 26/05 Arena Club Berlin
DO 31/05 Tresor Berlin
FR 22/06 Mixsessions Web-Radio
SA 07/07 Krach am Bach OA Südbaden
SA 14/07 Waldrauschen OA Ulm
SA 24/08 Festival Soca / Slovenia
SA 08/09 30years Bee!

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*

Back to Top ↑