Netzbeat.de Top 10

Published on Januar 25th, 2012 | by Patrick

3

Netzbeat.de Top10 – Chris Veron @ Februar 2012

Im Februar 2012 präsentieren wir euch Chris Veron.

Zitat: Chris Veron

Er zählt wohl zu einer der umtriebigsten DJs im Südbadischen Raum,egal ob Bar, Club oder Großevent – Seinen Namen daher mit einer Stylrichtung zu verbinden ist schwierig, denn Chris Veron ist vor allem eins, mit 100% Leidenschaft, Leib und Seele Techno DJ und das seit mittlerweile 15 Jahren. Von deepen fast chilligen Klängen über Deephouse und Techhouse bis hin zu richtigem Techno ist alles möglich, da er, wie er selbst sagt, nie gleich klingen möchte. Platten oder Tracks die ihm nicht gefallen, werden auch nicht durch die Boxen erschallen, nur weil sie vll. ein Hit sind oder der breiten Masse gefallen.

Bekannt ist Chris Veron seit Anfang des neuen Jahrtausends durch seine erste große Residency das Parkhaus(R.I.P.) in Kenzingen, dann folgten später der 18 months Club, Drifters Club, Inside in Emmendingen, Universal Dog ,Gigs in Clubs wie U60311 oder Kraftwerk Rottweil und Großevents wie Big Bang und Sea of Love.

Auch als Betreiber eigener Veranstaltungsreihen hat er sich bereits einen Namen gemacht mit seiner sehr erfolgreichen Klang-Safari im Drifters Club (seit 6 Jahren) und seiner La Familia Electronica im Inside Emmendingen (seit 1 ½ Jahren) auf denen bereits DJs wie Chris Tietjen, Meat, Agnes, Ana, Patrick Kunkel, Dave Shokh oder auch Jacuzzi Boys gespielt haben. Sein verdientes und persönliches Highlight für 10 Jahre unermüdliche Arbeit und Leidenschaft in der Szene hatte er auf der vergangenen X-Mas Big Bang 2011 ,nach Sven Väth in der Main Hall spielen zu dürfen. In dem Sinne auf die nächsten 10 Jahre J.

 [adrotate group=“4″]

TOP10 List

1. Ross Evana – Alles !!!!

Dazu gibt es nur eins zu sagen, für mich momentan Man of the moment!! Daher möchte ich mich auf keinen Track festlegen, da ich wirklich im Prinzip grad alles von ihm spiele. Als Beispiel einer seiner neusten Nummer auf Cecille Numbers,eine wahre Techhouse FloorBombe.

http://www.youtube.com/watch?v=J9Q1eK_CUrs

 

2. Carlo Lio – Stuck in a Dream

http://www.youtube.com/watch?v=a7ZhCLFk9kk 

Ebenfals einer meiner momentanen Lieblinsproduzenten, denn Carlo Lio steht einfach für druckvollen energiegeladenen Techno, egal ob seine Remixe oder Eigenproduktionen. Stuck in a dream lebt von seinem langsamen Aufbau und der tiefen Stimme, bis der Track sich in ein langes Killerbreak  hocharbeitet, um dann wieder voll nach vorne zu schieben!!!

 

3. Ricardo Villalobos – 808 The Bassqueen

http://www.youtube.com/watch?v=RYRpC15VN7E 

Wie in fast jeder meiner Top Ten, gehört auch ein Classic dazu. Diesmal Ricardo mit einer seiner besten Nummern die mittlerweile 12 Jahre auf dem Buckel hat, aber für mich zu den schönsten Clubopenern und Bar Nummern gehört…ein wahrer endlos melodischer  Deephouse Schieber!!

 

4. Subban – This Place (Nic Fanciulli Rmx)

http://www.youtube.com/watch?v=5smUm4lF1HQ

Das ist einer dieser Tracks, da hört man nur wenige Beats und weis man hält ne Floorbombe in den Händen. Entfaltet mit seinem eingängigem technoiden Beat und der Hook eine dermassene Energie, dazu das Vocal und geschickte Breaks!!  Stomp it – no more words to say !

 

5. Francys – Crossing the white line(Gorge Interpretation)

http://www.youtube.com/watch?v=R1A7Kix_IKA

Dieser Track ist in der Top Ten gelandet weil er mich auch sofort überzeugt hat. Eine tiefe Bassline, dezent eingesetzte Vocal Parts und ner Menger Druck gepaart mit Claps und highhats die sofort das Herz höher schlagen.

Perfekt um in einen Clubabend zu starten! Bei Gorge(produziert Nick Curly) kann man eigentlich nie was falsch machen !

 

6. Christian Smith – Get It Done

http://www.youtube.com/watch?v=lKbR8y9FxYo 

Dazu sag ich nur Back To Techno. Am WE zum ersten mal gespielt und ich glaube diese Nummer bleibt noch länger im Case. Eine verdienter Platz in den Top Ten und seine neuestes Release. Techno wie ich ihn mag und auch momentan wieder vermehrt auf Big Floors spiele !! Druckvoll pushy und immer nach vorne,dazu fette Filterbreaks.

 

7. Maetrik  – Revenge of Jack

http://www.youtube.com/watch?v=jG1xupxIHVg

Maetriks neueste Nummer auf dem Adam Beyer Label Truesoul. An diesem Track kommt man einfach nicht vorbei, nach langsamen Aufbau entfaltet sich dieser Track mit seiner Hook und leicht oldschooligen Sounds nach dem Break zu einem Big Floor Monster!! This is RAVE !!

 

8. Matador – KingsWin

http://www.youtube.com/watch?v=0ipHSwJl2GU

Lange war es für mich still im Hause Minus von Richie Hawtin und ich konnte nicht mehr soviel mit den Produktionen anfangen, doch es geht voran und wohl auch wieder etwas weg vom minimal in Richtung Techno. Genau richtig, denn was der eher unbekannte Artist Matador hier abliefert ist feinster Techno!! Like or Hate !!

 

9. Tiefschwarz  – Corporate Butcher (Solomun Rmx)

http://www.youtube.com/watch?v=e6UKMFESaiI

Mal wieder so eine typische Nummer von Tiefschwarz, diesmal auf dem Label Watergate, die erst durch den Remix von Solomun für mich zum richtigen Hit wird. Was er anfasst wird momentan einfach zu Gold, das war ein sogenannter Blindkauf. Noch fragen…????

 

10. Dillon – Thirteen Thirtyfive

http://www.youtube.com/watch?v=BDsuR22GQPQ 

Hier mal eher was für Zu Hause und für die Bar und deswegen momentan verdient in den Top Ten, weil mich dieser Track wahnsinnig berührt.
Was für ein melancholischer schöner Electronica Track den hier Dillon abliefert. Ich kann jedem nur empfehlen mal in das ganze Album auf Bpitch Control reinzuhören. Diese zerbrechliche Stimme die ein Hauch von Maria Mena für mich besitzt hat einfach wahnsinnig viel Gefühl. Als Anspieltip hört auch mal hier rein:

http://www.youtube.com/watch?v=WIY_IuXld_g


Wichtige Dates:

Sa.04.02.12 La Familia Electronica – Syntec’s B-Day @ Inside mit Matt Star, Linus Quick,Südpunkt and many more

Fr.10.02.12 @ Stinnes Areal mit Gary Beck

Fr.17.02.12 Klang-Safari meets Groove Technology @ Drifters mit Acoma

Sa.18.02.12 @ Universal Dog mit Moguai

Sa.25.02.12 Spain Night @ Jackson Pollock Bar mit Edu Imbernon

Sa.10.03.12 Glanzlichter @ Theodor Noise Club Achern

 

Tags: , , , ,


About the Author



3 Responses to Netzbeat.de Top10 – Chris Veron @ Februar 2012

  1. Osnabruegge says:

    Endlich wird dem „best plattenleger of the world

  2. Osnabruegge says:

    ich war noch nicht fertig 😉 : “ die Ehre gegeben !!! wer es noch nicht weiss – he`s the rock !!!!

  3. chris says:

    …ausm freiburger leben nicht wegzudenken! TOP top10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*

Back to Top ↑